Ist dein Klangei / Eyvo krank?

 

Bitte lese dir kurz die Anwendungstipps für das Klangei / Eyvo durch.

Du kannst dadurch dir und uns einiges an Zeit sparen.

Oft sind es nur kleine Hinweise die du benötigst,

damit dein Klangei / Eyvo funktioniert.

 

Vielen Dank dafür!

 


Anwendungsfehler, die uns sehr oft begegnen:


Die SD - Karte passt nicht! 

 

Deine SD-Karte für das Klangei / Eyvo

wird in einem Adapter geliefert.

 

Die Micro SD-Karte, die in das Klangei / Eyvo gesteckt wird,

ist in diesem Adapter enthalten.

 

Nimm die kleine Micro SD-Karte einfach heraus und stecke sie mit den Platinen nach oben in dein Klangei / Eyvo!

 



Dein Klangei / Eyvo rauscht, klirrt oder hat dauerhaftes blaues Licht!

 

 

Bitte lese die Bedienungsanleitung kurz durch.

Sie ist kurz gehalten und dort findest du essenzielle Tipps.

 

Schaue dir auch die "Erste Hilfe" für dein Klangei / Eyvo an.

Dort findest du hilfreiche Tipps!

 



Das Klangei / Eyvo spielt die Musik komisch ab!

Es klirrt, stockt, die Lautstärke lässt sich nicht mehr einstellen?

 

Sobald dein Klangei / Eyvo beginnt, die Musik komisch abzuspielen, braucht es wahrscheinlich wieder Kraft.

 

Lade es bitte auf!

 

Aber beachte dabei:

Lass es auf keinesfalls dauerhaft am Ladekabel hängen!

Das schadet dem Akku enorm.

Beim Ladevorgang leuchtet das Licht rot und sobald es grün ist, ist es vollständig geladen und das Ladekabel gehört entfernt! 



Das Klangei / Eyvo scheppert!

 

 

Hast du beim Musik hören den Körpergleiter aufgeschraubt?

Das führt zum Scheppern des Klangei / Eyvo.

 

Der Körpergleiter ist ausschließlich für die Anwendung

am Körper gedacht.

 

Wenn du Musik abspielen willst, entferne ihn bitte.

Dadurch erhälst du einen schöneren Klang!

 



Die Fernbedienung funktioniert nicht!

 

  

 

Bitte entferne den Plastikstreifen, der die Batterie schützt

und entferne die Folie oben auf den Tasten. 



Der Saugnapf hält nicht!

 

Stell sicher, dass du den Hebel ganz einrasten lässt.

 

Es muss ein Klacken hörbar sein!

 

Das geht schwer und muss es auch,

denn das Klangei / Eyvo ist schwer.



Höre nicht zu laut Musik mit deinem Klangei / Eyvo!

 

Das Klangei / Eyvo ist nicht dazu gemacht, um laut Musik zu hören.

 

Spüre die Musik mit jeder Zelle deines Körpers

und genieße die Schwingungen.

 

Wenn du es in der Luft hältst, sollte die Musik ganz leise zu hören sein.

Sobald du es auf einen resonanzfähigen Untergrund stellst,

wird es lauter!


Die Tipps haben nicht geholfen!

 

Hat dir keiner der Tipps geholfen! Hier findest du das Reklamationsformular.

Fülle es bitte aus und warte auf eine Antwort!

Danke!

 Eyvo gewährt eine 1-jährige Kulanzgarantie.